Wie nun bekannt wurde beinhaltet der Nachfolger des guten alten BIOS, namens UEFI, 2 gravierende Sicherheitslücken. Um einem dadurch drohenden Übergriff auf das UEFI zuvor zu kommen, ist es nötig eine Aktualisierung vorzunehmen.

Viele Hersteller haben schon reagiert, andere arbeiten zur Zeit an einer Aktualisierung der Systeme, womit als bald Lösungen für betroffene PCs und Notebooks angeboten werden.

Meinerseits werden am Wochenende, nach Prüfung der zur Verfügung stehenden Aktualisierungen, entsprechende E-Mailanschreiben auf die Reise gehen. Die Aktualisierung kann i.d.R. per Fernwartung erfolgen und wird als Service kostenlos durchgeführt.

Zu beachten: Eine Aktualisierung dieser Art kann zu unvorhergesehenen
Problemen führen und nicht auf jedem per Fernwartung eingespielt werden,
weiterführende Bearbeitungen
sind eventuell nicht kostenlos durchführbar.

Betroffen sind alle neueren PC-&Notebook-Systeme mit entsprechendem UEFI.
Was ist UEFI überhaupt?
Kurz gesagt, ist dies die Softwareschnittstelle zwischen
Hardware und Betriebssystem. Genaueres bspw. bei Wikipedia. :)

ToWa
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.